AGB2018-11-10T14:23:53+01:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zustandekommen des Vertrags über Office-Schulungen

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Stornierung

Sagt ein Teilnehmer nach Verstreichen der 14-tägigen Widerrufsfrist seine Teilnahme bis spätestens drei Arbeitstage vor Beginn des Seminars 09:00 Uhr morgens ab und kann keine Ersatzteilnehmer schicken, biete ich drei Ersatztermine innerhalb von drei Monaten nach dem vereinbarten Termin an.

Erfolgt die Absage jedoch nach dieser Frist und es kann auch keine Ersatzperson teilnehmen, ist eine Umbuchung ebenso wie eine Rückzahlung des Seminarpreises ausgeschlossen.

Wenn der Veranstalter seinerseits einen Termin absagen muss, wird der Seminarpreis unverzüglich erstattet. Auf Wunsch wird ein neuer Termin vereinbart.

Preise:

Der Umsatz ist gemäß § 19 UStG (Kleinunternehmer) von der Umsatzsteuer befreit.

Garantie

Die Seminare finden auch statt, wenn nur ein TN gemeldet ist.

Zustandekommen des Vertrags über den Kauf von Mathematik-Arbeitsblättern in Form von Excel- oder PDF-Dateien

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Rechnung. Nach Eingang des Rechnungsbetrags erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden einen Link zum Herunterladen der gepackten Datei(en) (*.zip) mit den Arbeitsblättern.

Preise:

Der Umsatz ist gemäß § 19 UStG (Kleinunternehmer) von der Umsatzsteuer befreit.

Nutzungsrechte:

Die Dateien für SchülerInnen dürfen auf allen Schüler-PCs der Schule eingesetzt werden und auf einem oder mehreren Netzlaufwerken der Schule gespeichert werden.

Die Dateien für SchülerInnen dürfen den SchülerInnen zum Herunterladen für die Verwendung zu Hause zur Verfügung gestellt werden.

Die Dateien für LehrerInnen dürfen an alle Mathematik-LehrerInnen der Schule weitergegeben werden.

Die Dateien dürfen weder verändert noch darüber hinaus weitergegeben werden.

Mängelgewährleistung:

Die Excel-Dateien enthalten Programmiercode in Visual Basic for Applications (VBA). Er ist ausschließlich zur Verwendung der Arbeitsblätter geschrieben worden und zur Veränderung der Zahlen, zur Einstellung des Schwierigkeitsgrades bzw. des Maximums des Zahlenraums und zum Drucken notwendig. Die Abfrage des Namens eines Schülers / einer Schülerin während des Druckens  erfolgt ausschließlich zur Ausgabe des Namens in der Kopfzeile des Arbeitsblattes und zur Verwendung in einer Messagebox beim Druckvorgang („Hallo Name, viel Freude und Erfolg beim Rechnen!“). Dieser Code ist in jeder Datei sichtbar, wenn die Freigabe der Datei ausgeschaltet wird (Excel für Schüler, Exceldateien für Lehrer sind nicht freigegeben).

Ich kann trotz intensiver Prüfung und Erprobung in verschiedenen Netzwerkumgebungen keine Garantie geben, dass alle Dateien fehlerlos sind. Wenn Sie mich auf Fehler aufmerksam machen, korrigiere ich sie umgehend und stelle Ihnen die korrigierten Dateien zur Verfügung.